KARBACH/NEUSTADT/BRACKWEDE

Rapp wie 2016 Sieger in Karbach


29.05.2017 - Jonas Rapp gewann wie im Vorjahr die Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach. In diesem Jahr setzte sich der Alsenzer eingangs der vorletzten anspruchsvollen Runde als Solist aus dem Feld ab und verteidigte den schnell herausgefahrenen Vorsprung bis ins Ziel. Für Rapp war dies der bereits dritte Saisonerfolg, für das Team Heizomat bereits der siebte.  

Dauphte

Adamietz mit starkem siebten Platz bei U23-DM


22.05.2017 - Der Jüngste im Team Heizomat war am Ende der Stärkste: Johannes Adamietz (Ulm) knüpfte bei der deutschen U23-Meisterschaft in Dauphte (Hessen) an seine starken Leistungen der vergangenen Wochen an und kämpfte sich nach 188 Kilometern zum siebten Platz. 

Biesransbach/Wittenberg/Ahlen/Baiersdorf/Mittelbuch

Rapp holt in Rheinland-Pfalz das Double


08.05.2017 - Jonas Rapp (Alsenz) hat am Wochenende gleich zwei Landestitel in Rheinland-Pfalz gewonnen. Zunächst gewann der 22-Jährige am Samstag das Einzelzeitfahren in Rüssingen, dann distanzierte er die komplette Konkurrenz am Sonntag in Bliesransbach. Ebenfalls ein starkes Ergebnis fuhr Dorian Lübbers (Paderborn) beim mit zahlreichen Top-Profis besetzten Rennen in der Lutherstadt Wittenberg ein. Beim Sieg von Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) landete er auf Platz vier. 

ESCHBORN-FRANKFURT

Porzner bester Deutscher bei Eschborn-Frankfurt


02.05.2017 - Jonas Rapp (Alsenz) und Georg Loef (Darmstadt) mussten am Montag den schwierigen Bedingungen bei ihrem Debüt in der Nationalmannschaft Tribut zollen und kamen beim World-Tour-Klassiker Eschborn-Frankfurt nicht ins Ziel. Besser lief es im U23-Rennen, das ebenfalls stark besetzt durch den Taunus rollte. Der Ansbacher Manuel Porzner war schließlich bester Deutscher im Ziel. Platz zwölf stand für den Sprinter  des Teams Heizomat unter dem Strich.

ESCHBORN-FRANKFURT

Rapp und Loef im Nationalteam


29.04.2017 - Jonas Rapp (Alsenz) und Georg Loef (Darmstadt) tauschen am Montag, 1. Mai, das Trikot des fränkischen Kontinental-Teams Heizomat mit dem der Nationalmannschaft. Beiden ist es somit möglich, beim Profirennen des Klassikers Eschborn-Frankfurt über 218 Kilometer an den Start zu gehen, Die restlichen sieben Fahrer des Teams Heizomat starten in Eschborn im Wettbewerb der U23-Klasse.  

Rund um Düren / Überherrn

Rapp rast ins Bundesliga-Bergtrikot


24.04.2017 - Jonas Rapp (Alsenz) sorgte beim ersten Wettkampf der Rad-Bundesliga 2017 gleich für den ersten Erfolg des fränkischen Kontinental-Teams Heizomat. Der 22-Jährige sicherte sich das Bergtrikot der Rennserie. Im Tagesergebnis belohnte Pascal Treubel (Pfullendorf) die aktive Fahrweise der Franken und wurde Fünfter. Auf dem gleichen Rang liegt das Team nun auch in der Mannschaftswertung.  

Rund um Düren

Mit voller Kraft in die Rad-Bundesliga starten


22.04.2017 - Angeführt von Georg Loef (Darmstadt) startet das fränkische Kontinental-Team Heizomat am morgigen Sonntag in die Rad-Bundesliga 2017. Beim Klassiker Rund um Düren ist eine schwere Eifelrunde dreimal zu bewältigen, dennoch könnte es am Ende zu einem Sprint aus einer größeren Gruppe heraus kommen.  

SINGEN/SACHSENRING/SCHÖNAICH/BLOIS

Loef holt den nächsten Klassiker-Sieg  


18.04.2017 - Georg Loef (Darmstadt) hat am Osterwochenende seinen schon zweiten Sieg in der deutschen Radsport-Klassiker-Saison gefeiert. Diesmal distanzierte er die Konkurrenz in Singen am Bodensee. Dorian Lübbers und Laurin Winter starteten im U23-Nationalteam bei der Tour du Loir et Cher in Frankreich, wo sie wichtige Rennkilometer sammelten.  

Acy-Romance/Schweinlang/Backnang/Burggen

Kleine Ergebnisdelle  


10.04.2017 - Ohne die beiden mit der Nationalmannschaft in den Ardennen weilenden Laurin Winter und Dorian Lübbers blieben am Wochenende in Deutschland die ganz großen Ergebnisse aus. Platz zehn durch Georg Loef in Backnang sowie Platz zwölf von Johannes Adamietz in Schweinlang stand am Ende unter dem Strich der Rechnung.

Acy-Romance/Schweinlang/Backnang/Burggen

Winter und Lübbers im Nationaltrikot unterwegs  


07.04.2017 - Mit Laurin Winter (Schwaikheim) und Dorian Lübbers (Paderborn) gehören in diesem Jahr zwei Fahrer des Kontinental-Teams Heizomat dem U23-Nationalkader des Bundes Deutscher Radfahrer an. Beide sind seit heute beim Etappenrennen Circuit des Ardennes im Einsatz. Ihre Teamkollegen bleiben dagegen in Süddeutschland, wo sie am Wochenende bei mehreren Rundstreckenrennen Form und Konkurrenz testen. 
Imagefilm
Fanshop
Termine

02.06.2017
Gütersloher Abendrennen

03.06.2017
Steinfurter Abendrennen

04.06.2017
GP XXL in Oberhausen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.