Rund um Düren / Überherrn

Rapp rast ins Bundesliga-Bergtrikot


24.04.2017 - Jonas Rapp (Alsenz) sorgte beim ersten Wettkampf der Rad-Bundesliga 2017 gleich für den ersten Erfolg des fränkischen Kontinental-Teams Heizomat. Der 22-Jährige sicherte sich das Bergtrikot der Rennserie. Im Tagesergebnis belohnte Pascal Treubel (Pfullendorf) die aktive Fahrweise der Franken und wurde Fünfter. Auf dem gleichen Rang liegt das Team nun auch in der Mannschaftswertung.  

Rund um Düren

Mit voller Kraft in die Rad-Bundesliga starten


22.04.2017 - Angeführt von Georg Loef (Darmstadt) startet das fränkische Kontinental-Team Heizomat am morgigen Sonntag in die Rad-Bundesliga 2017. Beim Klassiker Rund um Düren ist eine schwere Eifelrunde dreimal zu bewältigen, dennoch könnte es am Ende zu einem Sprint aus einer größeren Gruppe heraus kommen.  

SINGEN/SACHSENRING/SCHÖNAICH/BLOIS

Loef holt den nächsten Klassiker-Sieg  


18.04.2017 - Georg Loef (Darmstadt) hat am Osterwochenende seinen schon zweiten Sieg in der deutschen Radsport-Klassiker-Saison gefeiert. Diesmal distanzierte er die Konkurrenz in Singen am Bodensee. Dorian Lübbers und Laurin Winter starteten im U23-Nationalteam bei der Tour du Loir et Cher in Frankreich, wo sie wichtige Rennkilometer sammelten.  

Acy-Romance/Schweinlang/Backnang/Burggen

Kleine Ergebnisdelle  


10.04.2017 - Ohne die beiden mit der Nationalmannschaft in den Ardennen weilenden Laurin Winter und Dorian Lübbers blieben am Wochenende in Deutschland die ganz großen Ergebnisse aus. Platz zehn durch Georg Loef in Backnang sowie Platz zwölf von Johannes Adamietz in Schweinlang stand am Ende unter dem Strich der Rechnung.

Acy-Romance/Schweinlang/Backnang/Burggen

Winter und Lübbers im Nationaltrikot unterwegs  


07.04.2017 - Mit Laurin Winter (Schwaikheim) und Dorian Lübbers (Paderborn) gehören in diesem Jahr zwei Fahrer des Kontinental-Teams Heizomat dem U23-Nationalkader des Bundes Deutscher Radfahrer an. Beide sind seit heute beim Etappenrennen Circuit des Ardennes im Einsatz. Ihre Teamkollegen bleiben dagegen in Süddeutschland, wo sie am Wochenende bei mehreren Rundstreckenrennen Form und Konkurrenz testen. 

Zusmarshausen

Loef hält Heizomat mit Sieg in Erfolgsspur


03.04.2017 - Schon den dritten Sieg in der noch jungen Saison 2017 gab es am Sonntag für das fränkische Kontinental-Team Heizomat zu feiern. Diesmal war es der Darmstadter Georg Loef, der am Ende die gute Vorarbeit seiner Mannschaft in Zusmarshausen vollstreckte. Der 22-Jährige siegte als Solist beim 44. Schwarzbräupreis und trat in die Fußstapfen des nun in der der höchsten Klasse des Weltradsports (World-Tour) fahrenden Vorjahressiegers Pascal Ackermann.

Zusmarshausen

Komplettes Team startet in bayerische Saison


01.04.2017 - Morgen, Sonntag, 2. April, startet das fränkische Kontinental-Team Heizomat mit voller Mannschaftsstärke in die bayerische Radsportsaison. Traditionell präsentiert sich die Mannschaft von Teamchef Markus Schleicher in Zusmarshausen bei Augsburg erstmals im Jahr im Heimat-Bundesland. Diesmal mit allen neun Teamfahrern.

Zoznegg/Pfullendorf/Lustadt/Eichsfeld

Müller legt zweiten Sieg nach


27.03.2017 - Nathan Müller (Freudenstadt) hat beim Schmolke-Carbon-Cup auch das Wertungsrennen in Zoznegg gewonnen und damit den zweiten Sieg binnen einer Woche gefeiert. Die Fahrer des fränkischen Kontinental-Teams Heizomat waren aber am Wochenende nicht nur dort erfolgreich. So feierte auch Neuzugang Johannes Adamietz (Ulm) in Pfullendorf mit Platz zwei sein erstes Podium der Saison, ebenso wie Pascal Treubel, der in seinem Heimatort als Dritter auf der anderen Seite des Podests stand.

Volkertshausen/Mauenheim/Trierweiler

Müller holt ersten Heizomat-Saisonsieg


20.03.2017 - Nathan Müller hat dem fränkischen Kontinentalteam Team Heizomat den ersten Saisonsieg beschert. Der Freudenstadter siegte bei der 3. Veranstaltung des Schmolke-Carbon-Cups in Volkertshausen am Bodensee und legte am Sonntag beim 4. Wertungsrennen in Mauenheim gleich noch Platz zwei nach. Unterdessen fuhr Georg Loef (Darmstadt) in Trierweiler bei dem für nationale Verhältnisse recht stark besetzten Rundstreckenrennen auf Platz fünf.  

Umag

Porzner auf Schlussetappe Zehnter - Pech für Rapp


14.03.2017 - Das fränkische Kontinentalteam Team Heizomat hat seinen Aufenthalt in Kroatien beendet und ist zurück in der Heimat. Nachdem der Ansbacher Manuel Porzner beim Prolog der Istrien-Spring-Trophy schon Platz drei erreichte, beendete er die Rundfahrt im Sprint der Schlussetappe auf Platz zehn. Pech hatte der Alsenzer Jonas Rapp, der auf der ersten Etappe stürzte und später gehandicapt nicht mehr sein volles Potenzial entfalten konnte.
Imagefilm
Fanshop
Termine

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

07.05.2017
LV-Meisterschaften

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.