Team Heizomat startet in seine 14. Rennsaison


15.01.2015 - Nach einem erfolgreichen Jahr 2014 müssen 2015 einige Leistungsträger aus dem Vorjahr ersetzt werden. Mit Benjamin Edmüller (Rosenheim), Philipp Zwingenberger (Chemnitz), Sascha Starker (Bensheim), Gero Walbrühl (Euskirchen), Aaron Krauss (Freiburg) und Laurin Winter (Stuttgart) konnten aber neue Fahrer verpflichtet werden, die für erneute Überraschungen gut sind.

Mit Julien Essers und Fabian Schormair sind zwei Fahrer aus dem Kader 2014 weiterhin im fränkischen Team unter Vertrag. Sollte zu Saisonbeginn auf dem Fahrermarkt noch ein endschneller Mann auf sich aufmerksam machen, ist man beim Team Heizomat noch für eine weitere Neuverpflichtung offen.

Markus Schleicher freut sich auf die neue Saison: "Wir werden mit den deutschen UCI-Rennen in Frankfurt, Köln, Berlin, Münster und der Bayern Rundfahrt wieder sehr hochwertige Rennen fahren. Die nationalen Straßenmeisterschaften und die Bundesliga-Rennserie werden wie in den Vorjahren, weitere Höhepunkte für uns sein." Mit der Istrien-Rundfahrt, der Süd-Bohemia-Rundfahrt und der Oberösterreich-Rundfahrt sind zudem weitere Auslandseinsätze geplant. Als Vorbereitung auf die Wettkampfsaison absolviert das Team im Februar ein Trainingslager auf Mallorca. 

Imagefilm
Fanshop
Termine

23.04.2017
Rund um Düren

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.