Schwarzbräu Straßenpreis in Augsburg-Zusmarshausen

Zwingenberger wird Siebter


30.03.2015 - Philipp Zwingenberger war auf Platz 7 der beste Heizomat-Fahrer beim 42. Schwarzbräu Straßenpreis in Zusmarshausen. Ein Spitzentrio um den späteren Sieger Michael Gogl (Simplon Wels) bestimmte das 135 km lange Rennen.

Bereits nach 15 km bildete sich eine 7-köpfige Spitzengruppe, der mit Sascha Starker auch ein Heizomatler angehörte. Drei der Ausreißer konnten sich an der Spitze des Rennens behaupten. Leider verlor Sascha Starker den Anschluss, woraufhin das Team Heizomat die Verfolgungsarbeit einleitete. Doch der Aufwand wurde nicht belohnt, denn das Trio konnte nicht mehr eingeholt werden. Am Ende wurde Heizomat mit Platz 7 (Zwingenberger) und 9 (Burkhardt) unter Wert geschlagen.

Markus Schleicher: "Gegenüber der letzten Woche (Polch) ist ein Aufwärtstrend deutlich erkennbar. Sascha Starker ist nach seiner Verletzungspause/Trainingsrückstand kein Vorwurf zu machen. Es war klar, dass es bei ihm zum Ende des Rennens konditionell knapp werden könnte. Er hat eine gute Einstellung bewiesen, wie auch das gesamte Team. Jedoch müssen wir uns noch besser im Rennen finden, um auf Standardsituationen schneller und damit besser reagieren zu können."

Imagefilm
Fanshop
Termine

02.06.2017
Gütersloher Abendrennen

03.06.2017
Steinfurter Abendrennen

04.06.2017
GP XXL in Oberhausen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.