Bundesligarennen in Karbach

Heizomat übernimmt Führung in der Teamwertung


25.05.2015 - Das Team Heizomat hat beim zweiten Rennen der Bundesliga-Serie die Führung in der Gesamtteamwertung übernommen. Bei der Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach konnte besonders Philipp Zwingenberger überzeugen, der nur knapp den Tagessieg verpasste und Zweiter wurde.


Bei sonnigem Wetter und 22 Grad mussten die Fahrer auf einer sehr anspruchsvollen Strecke 9 Runden à 17,3 km absolvieren. Philipp Zwingenberger war der Mann des Tages. Er befand sich gemeinsam mit sieben Fahrern in der ersten ernstzunehmenden Ausreißergruppe und konnte dabei alle 4 Wertungssprints gewinnen, wodurch er die Wertung des "aktivsten Fahrers" für sich entscheiden konnte. Das Team Heizomat gewann damit auch beim zweiten Bundesligarennen der Saison, diese Wertung (bei der Erzgebirgsrundfahrt durch Fabian Schormair).

Als das Hauptfeld, etwa 40 Kilometer vor dem Ziel, die Lücke zu den Ausreißern fast geschlossen hatte, attackierte Zwingenberger gemeinsam mit Christopher Hatz (Team Kuota - Lotto) aus der 8-Mann-Gruppe heraus. Wenig später schlossen 9 Fahrer aus dem Feld auf (darunter auch Laurin Winter), so dass eine neue 11 Fahrer große Gruppe in die Schlussrunde einbog und den Sieg unter sich ausmachte. Laurin Winter leistete dabei sehr wertvolle Helferdienste für Philipp Zwingenberger. Im Finale sprintete Philipp Zwingenberger auf Platz 2 und Laurin Winter auf Platz 11. Benjamin Edmüller wurde Vierter im Sprint des Feldes und damit 17ter. Die weiteren Heizomatplatzierungen: Fabian Schormair 45., Sascha Starker 60. und Julien Essers 63.

In der Tagesmannschaftswertung holte sich das Team Heizomat Platz 2 und schob sich damit an die Spitze der Gesamtmannschaftswertung.

Zusammenfassung im Bayerischen Fernsehen:


Gesamt-Mannschaftswertung nach 2. Wertungsrennen:
1. Team Heizomat, Motten - 50 Pkt.
2. Racing Students, Freiburg - 48 Pkt.
3. Team Brandenburg, Cottbus - 46 Pkt.
4. Team KED-Stevens, Berlin - 33 Pkt.
5. Team Stölting, Gelsenkirchen - 32 Pkt.
6. Team Kuota-Lotto, Koblenz - 31 Pkt.
7. rad-net.de - Rose Team, Hagen - 29 Pkt.
8. Team NRW, Duisburg - 23 Pkt.
9. mein-radladen.de Südwest, Landau - 22 Pkt.
10. Team Stuttgart, Stuttgart - 21 Pkt.
11. Team GF-Pro, Frankfurt - 21 Pkt.
12. Veloclub Regensburg, Regensburg - 16 Pkt.
13. OSC-Cyclingteam, Potsdam - 15 Pkt.
14. Team Sachsen, Leipzig - 12 Pkt.
15. Rad Union 1913 Wangen, Wangen - 11 Pkt.
16. P & S Team Thüringen, Erfurt - 7 Pkt.

Gesamt-Einzelwertung:
1. Rhode Leon, Team Brandenburg - 333 Pkt.
2. Koch Jonas, rad-net.de - Rose - 325 Pkt.
3. Fischer Marcel, Racing Students - 265 Pkt.
4. Zwingenberger Philipp, Team Heizomat - 256 Pkt.
5. Kämna Lennard, Team Stölting - 229 Pkt.
6. Walscheid Maximillian, Team Kuota-Lotto - 221 Pkt.
7. Schormair Fabian, Team Heizomat - 220 Pkt.
8. Koch Christian, Team Brandenburg - 197 Pkt.
9. Tschernoster Jan, Team NRW - 183 Pkt.
10. Corinth Yannic, Team KED-Stevens - 164 Pkt.
18. Edmüller Benjamin, Team Heizomat - 125 Pkt.
28. Winter Laurin, Team Heizomat - 88 Pkt.
52. Starker Sascha, Team Heizomat - 54 Pkt.
76. Walbrül Gero, Team Heizomat - 30 Pkt.

(derzeit 104 BL-Fahrer mit Punkten)

BL-Sonderwertung Jahrgang 1996:
1. Kämna Leonnard, Team Stölting - 229 Pkt.
2. Koch Christian, Team Brandenburg - 197 Pkt.
3. Tschernoster Jan, Team NRW - 183 Pkt.
4. Redmers Simon, Racing Students - 151 Pkt.
5. Winter Laurin, Team Heizomat - 88 Pkt.
(derzeit 19 BL-Fahrer des Jahrgangs 1996 mit Punkten)


Imagefilm
Fanshop
Termine

02.06.2017
Gütersloher Abendrennen

03.06.2017
Steinfurter Abendrennen

04.06.2017
GP XXL in Oberhausen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.