Bundesligarennen in Dautphetal

Philipp Zwingenberger erneut mit Top-Leistung


26.05.2015 - Nur einen Tag nach seinem 2. Platz beim Bundesligarennen in Karbach holte sich Heizomat-Fahrer Philipp Zwingenberger seinen nächste Topplatzierung. Er sprintete beim Bundesligarennen im Dautphetal auf Platz 5.

Das dritte Bundesligarennen der Saison führte über 17 Runden à 9,4 km durch Dautphetal in Hessen. Kurz vor Rennmitte bildete sich die erste ernstzunehmende Spitzengruppe. Die 16 Fahrer mit Sascha Starker, Julien Essers und Benjamin Edmüller konnten einen maximalen Vorsprung von 1:45 Min. herausfahren. Aus dieser Gruppe heraus entstand eine 7 Fahrer große Gruppe mit Julien Essers. Nach etwa 110 km teilte sich diese Gruppe erneut, bedingt durch taktische Spielchen, in zwei Teile (3 Fahrer Spitze/ 4 Fahrer Verfolgung mit Julien Essers). Bei Rennkilometer 130 musste Julien Essers das komplette Rad wechseln, nachdem ihn ein Begleitfahrzeug eines anderen Teams, die Schaltung abgefahren hatte. Nachdem Julien Essers den Kontakt zur Verfolgergruppe wieder hergestellt hatte, reduzierte sich die Verfolgergruppe auf drei Fahrer (Julien Essers, Christopher Hatz und Marco König). Da diese Gruppe sich nicht einig war, konnte der Anschluss zur Spitze leider nicht hergestellt werden.

Im Finale (750 Meter vor dem Ziel), wurde dann der völlig entkräftete Julien Essers vom heranrasenden Feld regelrecht überrollt und auf Platz 61 durchgereicht. Leider wurde Julien, der nach seiner Verletzungspause einen sehr starken Rennauftritt in seiner Heimat hatte (er kommt aus der Nähe von Dautphetal), damit deutlich unter Wert geschlagen. Philipp Zwingenberger gewann den Spurt des Hauptfeldes um Platz 5 und stellte erneut seine derzeitig sehr gute Form unter Beweis. Fabian Schormair und Benjamin Edmüller sprinteten auf die Plätze 12 und 16, was in der Tagesmannschaftswertung Platz 3 einbrachte. In der Gesamt-Mannschaftswertung musste das Team Heizomat die Führung wieder abgeben, bleibt aber auf Tuchfühlung zum neuen Spitzenreiter Team Brandenburg. In der Gesamt-Einzelwertung sind vom Team Heizomat unter den derzeit 120 BL-Punkteträgern mit Philipp Zwingenberger (Platz 3) und Fabian Schormair Platz 7) zwei Fahrer in der Top 10 vertreten.

Gesamt-Mannschaftswertung nach 3. Wertungsrennen:
1. Team Brandenburg, Cottbus - 76 Pkt.
2. Racing Students, Freiburg - 73 Pkt.
3. Team Heizomat, Motten - 71 Pkt.
4. Team Stölting, Gelsenkirchen - 50 Pkt.
5. Team Kuota-Lotto, Koblenz - 46 Pkt.
6. Team KED-Stevens, Berlin - 44 Pkt.
7. rad-net.de - Rose Team, Hagen - 43 Pkt.
8. Team NRW, Duisburg - 39 Pkt.
9. Team Stuttgart, Stuttgart - 33 Pkt.
10. Team GF-Pro, Frankfurt - 30 Pkt.
11. mein-radladen.de Südwest, Landau - 30 Pkt.
12. OSC-Cyclingteam, Potsdam - 25 Pkt.
13. Rad Union 1913 Wangen, Wangen - 24 Pkt.
14. Veloclub Regensburg, Regensburg - 23 Pkt.
15. P & S Team Thüringen, Erfurt - 13 Pkt.
16. Team Sachsen, Leipzig - 12 Pkt.

Gesamt-Einzelwertung:
1. Fischer Marcel, Racing Students - 425 Pkt.
2. Rhode Leon, Team Brandenburg - 421 Pkt.
3. Zwingenberger Philip, Team Heizomat - 389 Pkt.
4. Koch Jonas, rad-net.de - Rose - 387 Pkt.
5. Weber Johannes, Team Stuttgart - 341 Pkt.
6. Kämna Lennard, Team Stölting - 335 Pkt.
7. Schormair Fabian, Team Heizomat - 304 Pkt.
8. Hatz Christopher, Team Kuota-Lotto - 283 Pkt.
9. Tschernoster Jan, Team NRW - 282 Pkt.
10. Walscheid Maximillian, Team Kuota-Lotto - 279 Pkt.
17. Edmüller Benjamin, Team Heizomat - 194 Pkt.
28. Winter Laurin, Team Heizomat - 142 Pkt.
46. Starker Sascha, Team Heizomat - 95 Pkt.
93. Walbrül Gero, Team Heizomat - 30 Pkt.
109. Krauss Aaron, Team Heizomat - 11 Pkt.

(derzeit 120 BL-Fahrer mit Punkten)

BL-Sonderwertung Jahrgang 1996:
1. Kämna Leonnard, Team Stölting - 335 Pkt.
2. Koch Christian, Team Brandenburg - 282 Pkt.
3. Tschernoster Jan, Team NRW - 273 Pkt.
4. Redmers Simon, Racing Students - 151 Pkt.
5. Winter Laurin, Team Heizomat - 142 Pkt.
(derzeit 19 BL-Fahrer des Jahrgangs 1996 mit Punkten)


Imagefilm
Fanshop
Termine

02.06.2017
Gütersloher Abendrennen

03.06.2017
Steinfurter Abendrennen

04.06.2017
GP XXL in Oberhausen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.