Tour Alsace / Rems-Murr-Pokal / Nachtour-Kriterium Gera / Sparkassen Giro

Team Heizomat heute Abend zu Gast im bayerischen Fernsehen


03.08.2015 - Am Sonntag endete eine lange und aufregende Rennserie für das Team Heizomat, das seit Mittwoch bei gleich vier internationalen Wettbewerben vertreten war. Gleichzeitig begann die 26. BR Radltour, die rund 1200 Hobbyfahrer durch ganz Bayern führt - und im Rahmen dieses Etappenrennens wird das Team Heizomat im Fernsehen vorgestellt. Eine ganz besondere Aufgabe für Holger Burkhardt, der am heutigen Montag Gast in der BR Abendschau sein wird.

Es waren spannende und sportliche Tage für das Team Heizomat. Bereits seit letzter Woche bestritten Laurin Winter und Fabian Schormair die französische Tour Alsace (UCI 2.2) im Trikot des BDR, wo sie den Sprinter Pascal Ackermann in den flachen Etappen unterstützten. Ihre Bemühungen bei der schwierigen Fernfahrt wurden belohnt: Gleich zweimal gelang es Ackermann, unter die Top 5 zu fahren. Währenddessen gingen am Freitag Julien Essers, Aaron Krauss und Gero Walbrül beim Rems-Murr-Pokal an den Start. Krauss konnte schon am ersten Tag in Schorndorf seine beste Platzierung (Rang 7) erzielen und fuhr außerdem die schnellste Runde des Abends.

Am vergangenen Samstag fand dann das Nachtour-Kriterium in Gera statt. Hier konnte sich das Team Heizomat mit renommierten Radsportgrößen messen. Dazu gehörten auch die Tour de France-Etappensieger Simon Geschke und André Greipel, die zu Recht als Favoriten galten. Greipel gewann das Kriterium vor Klassikerspezialist und Lokalmatador John Degenkolb, während Heizomatfahrer Philipp Zwingenberger auf einem hervorragenden elften Platz landete. Auch einen Tag später, beim Sparkassen Giro in Bochum, machte der junge Zwingenberger auf sich aufmerksam: Er erkämpfte sich den zehnten Platz hinter Sieger Marcel Sieberg vom WorldTeam Lotto Soudal.

Nun steht eine Veranstaltung der etwas anderen Art auf dem Programm: Bei der am Sonntag im oberbayrischen Weilheim gestarteten BR Radltour - der wohl größten Veranstaltung des Bayerischen Rundfunks - wird das Team Heizomat eine besondere Rolle spielen. Auf den insgesamt 500 Kilometern, die von Hobbyfahrern jeder Altersklasse in Angriff genommen werden, werden die Teilnehmer das ein oder andere Mal wohl auch zu den Profis von Heizomat hinaufschauen. Die Mannschaft wird nämlich heute im Rahmen des Sportblocks der Abendschau, die die Tour von Tag zu Tag begleitet, ab 18:25 Uhr vorgestellt. Bereits seit Jahren legt das Team Heizomat mit Sitz im unterfränkischen Motten großen Wert auf Heimatnähe und ist deswegen besonders stolz, dass Fahrer Holger Burkhardt die Radltour besuchen und als Talk-Gast in der Sendung Rede und Antwort stehen wird.

Nicht verpassen: Abendschau im Bayerischen Rundfunk, heute, ab 18:25 Uhr, mit einem Beitrag über das Team Heizomat und Gast Holger Burkhardt

Zusammenfassung des Nachtour-Kriteriums in Gera des MDR: www.mdr.de/sport/

Imagefilm
Fanshop
Termine

23.04.2017
Rund um Düren

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.