DM Berg in Ramberg

Deutsche Bergmeisterschaft im Pfälzer Wald


04.09.2015 - Am kommenden Sonntag wartet mit der Deutschen Bergmeisterschaft ein Highlight auf das Team Heizomat. Die im südpfälzischen Ramberg ausgetragene Meisterschaft der Elite und der U23 ist gleichzeitig ein Wertungsrennen der Radbundesliga.

Die 10,8 Kilometer lange Strecke führt durch den Pfälzer Wald von Ramberg über Drei Buchen hinauf zur Lolosruhe. Der als Zeitfahren ausgetragene Vorlauf ist zweigeteilt in ein Elite- und ein U23-Rennen, wobei das U23-Ergebnis als Wertung in die Radbundesliga eingeht. Die jeweils besten 30 U23- und Elite-Fahrer fahren dann nach der Gundersen-Methode in zwei Finals, bei denen jeweils der Schnellste des Zeitfahrens als Erster startet und alle anderen Fahrer entsprechend ihrer Rückstände auf die Strecke gehen, die Deutschen Bergmeister aus.

Zielsetzung für das Team Heizomat, das fast mit dem kompletten Kader (lediglich Holger Burkhardt fehlt) am Start stehen wird, ist die Verteidigung des 3. Platzes in der Gesamtteamwertung der Radbundesliga. In der Eliteklasse visiert Sascha Starker, der im Vorjahr Vizemeister wurde, eine Top10-Platzierung an. Gute Erinnerungen hat die fränkische Mannschaft an das Jahr 2011, als Nils Plötner den Titel in der U23-Klasse gewinnen konnte.

Imagefilm
Fanshop
Termine

23.04.2017
Rund um Düren

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.