Motten

Finale Vorbereitung auf den Saisonstart


10.02.2017 - Materialausgabe, Fotoshooting, Festlegen von Nahzielen für die in Kürze beginnende Radsaison: Am vergangenen Wochenende kamen alle Sportler des Kontinental-Teams Heizomat in Motten am Teamstützpunkt zusammen, um an all diese wichtigen Punkte einen dicken Haken zu machen.


Im Mittelpunkt des kurzfristig um eine Woche verlegten Teammeetings stand natürlich die Übergabe der neuen Ausrüstung der Fahrer, die freudig erste Blicke auf ihre neuen Marcello-Räder mit der hochwertigen Shimano- und Deda-Ausstattung, den San-Marco-Sätteln und den goldenen KMC-Ketten warfen. Dazu gab es die im Vergleich zum Vorjahr nur minimal veränderte Teambekleidung vom Ausrüster Lawi sowie Freizeitbekleidung und Gepäcktaschen. Die Helme kommen wie bisher vom Hersteller Ranking und passen optimal zu den Trikots. Dazu bekam jeder Fahrer ein Wartungskit von Brunox sowie eine Erstausstattung mit den Energieprodukten von Dextro Energy.

Anschließend ging es zum Fotoshooting, bei dem die Mannschaft wieder ins rechte Licht gesetzt wurde. Porträts, Mannschaftsfotos und einige Fotos mit netten Motiven rund um die Produkte der Ausrüster mussten erstellt werden, wobei die Fahrer auch ein wenig Geduld aufbringen mussten, was den energiegeladenen Radsportlern gar nicht so im Naturell liegt.

Spürbar war die Vorfreude auf den Start der neuen Saison, die für das Team Heizomat Ende Februar in Kroatien mit mehreren Wettkampftagen beginnt. Gleichzeitig ist dies eine frühe erste Standortbestimmung im internationalen Bereich. Hier wird auch Jochen Hahn, der die Sportliche Leitung in diesem Jahr mit all seiner Erfahrung bereichert, dabei sein. In Deutschland wird das Team Heizomat voraussichtlich nach der Rennabsage des Polcher Straßenrennens erst Ende März beim Rennen in Zusmarshausen bei Augsburg das erste Mal in Aktion sein.

Imagefilm
Fanshop
Termine

23.04.2017
Rund um Düren

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.