Umag

Saisonstart für Team Heizomat in Kroatien


28.02.2017 - Am morgigen Mittwoch beginnt für das fränkische Kontinental-Team Heizomat die Straßenradsaison 2017. Wie schon im Jahr 2015 bekam die Mannschaft die Gelegenheit, in Kroatien, genauer gesagt Istrien zwei Eintagesrennen und eine Rundfahrt zu bestreiten. Am Mittwoch starten sechs Heizomat-Sportler bei der 5. Trofej Umag.

Bereits am Montag ist die Mannschaft die rund 950 Kilometer von Motten aus nach Kroatien an die Mittelmeerküste gereist, wo noch am Dienstag bei rund 15 Grand, bedecktem Himmel und viel Wind trainiert wurde. Dabei wurde die Gruppe geteilt. Während ein Teil der Mannschaft eine klassische Wettkampfvorbereitung im Rahmen einer rund zweistündigen Ausfahrt absolvierte, fuhr der andere Teil weiter ins Landesinnere und kehrte nach knapp vier Stunden ans Teamhotel zurück. Rund 115 Kilometer gespickt mit vielen kleinen Anstiegen, aber auch zwei längeren, darunter der Zielanstieg einer Etappe der Istrien-Rundfahrt in Motovunska (siehe Foto), der am Ende bei Steigungswerten von 12 Prozent auf Kopfsteinpflaster der übelsten Sorte endet, wurden teils in flottem Tempo genommen.

Am Mittwoch starten dann Manuel Porzner, Nathan Müller, Jonas Rapp, Laurin Winter, Simon Redmers und Georg Loef bei der Trofej Umag. Das 161 Kilometer lange Rennen findet auf einer welligen, teils sehr windanfälligen Runde über rund 23 Kilometer statt. Diese ist dann sieben Mal zu umrunden, ehe der Sieger feststeht. Bei diesem Rennen der UCI-Kategorie 1.2 starten neben dem Team Heizomat noch 32 weitere Teams aus ganz Europa.

Imagefilm
Fanshop
Termine

23.04.2017
Rund um Düren

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.