Zusmarshausen

Komplettes Team startet in bayerische Saison


01.04.2017 - Morgen, Sonntag, 2. April, startet das fränkische Kontinental-Team Heizomat mit voller Mannschaftsstärke in die bayerische Radsportsaison. Traditionell präsentiert sich die Mannschaft von Teamchef Markus Schleicher in Zusmarshausen bei Augsburg erstmals im Jahr im Heimat-Bundesland. Diesmal mit allen neun Teamfahrern.

Bereits am heutigen Samstag reiste die Mannschaft an und trainierte auf der Runde noch gemeinsam. Am Abend stehen noch einige Gespräche mit der Sportlichen Leitung an, um auch organisatorisch noch an der Feinabstimmung der Mannschaft zu arbeiten. Traditionell folgt dann morgen der Saisonstart in aller Frühe, um 8.30 Uhr. Durch die Terminverschiebung um eine Woche fällt immerhin die sonst zusätzlich noch zu verkraftende Zeitumstellung in diesem Jahr weg. Nach dem Startschuss setzt sich das rund 100-köpfige Starterfeld des 44. Schwarzbräupreises in Bewegung. Vor den Rennfahrern liegen dann fünf Runden, insgesamt 135 Kilometer. Schlüsselstelle ist der rund 1000 Meter lange Anstieg hinter der Ortschaft Dinkelscherben. Von der Kuppe sind es dann noch etwa 3 Kilometer bis in Ziel. "Wir nutzen dieses Rennen auch für die Feinabstimmung innerhalb der Mannschaft", lässt Schleicher vorab wissen. Mit Nathan Müller hat Schleicher einen Fahrer, der aus einer Fluchtgruppe heraus durchaus für einen Erfolg sorgen kann, mit Manuel Porzner einen weiteren, der es im Sprint auf der zum Ende hin ansteigenden Zielgeraden richten kann. Eine Zusammenfassung des Rennens wird der Bayerische Rundfunk am Montag zwischen 17.30 und 18 Uhr in der Rundschau auf BR3 zeigen.

Imagefilm
Fanshop
Termine

23.04.2017
Rund um Düren

01.05.2017
Eschborn-Frankfurt

06.05.2017
Wittenberger Altstadtrennen

Teamrad
Autogrammkarten

Autogrammkartenwünsche richten Sie bitte an mail@team-heizomat.de.